FAQ’s - Fragen und Antworten zum Scannen

 

Hier möchte ich von Kunden gestellte Fragen beantworten

Dias      Negative      Sonderformat      Mittelformat

 Versand     Datenspeicher

Falls Ihre Frage noch nicht dabei ist schreiben Sie einfach per E-Mail

 

FAQ’s zu Dias

 

Wie sollten die Dias geliefert werden?

a) Dias können in den Magazinen bleiben, so wie sie sind, dann sind sie auch richtig  ausgerichtet.
b) Sind keine Magazine vorhanden, können sie auch sortiert in eine Box verpackt werden. Falls ich erkennen kann wo das Bild 1 ist, beginne ich mit diesem Bild.

Gibt es Probleme bei gemischten Dias?

a) Wenn die Dias so ungefähr die gleiche Dicke haben, gibt es kein Problem
b) nur Kodachrome-Dias brauchen eine Spezialeinstellung und dürfen nicht bunt mit den anderen Dias gemischt sein.

Was ist mit ungerahmten Dias in Streifen?

a) Diastreifen, die noch nicht gerahmt sind, können selbstverständlich auch gescannt werden. Der Aufwand und Preis wird dann wie bei Negativstreifen berechnet.
b) Da sich gerahmte Dias leichter abscannen lassen, sind auch nur die Dias in einem Rahmen günstiger.

Wie ist es mit verglasten Dias?

a) Die Qualität ist bei verglasten Dias nicht optimal
b) auf Wunsch setze ich auch verglaste Dias in glaslose Rahmen um.
c) hier ist ein Test angebracht, um die Unterschiede zu beurteilen.

Warum sollen Kodachrome-Dias nicht mit normalen Dias gemischt sein?

a) Kodachrome-Dias besitzen eine von Kodak entwickelte 3-Schichten Filmschicht, die erst  bei der Entwicklung die Farben RBG bekommen. Diese Schichten enthalten auch Silber.
Da die Infrarotabtastung bei ICE das erkannte Silber für Staub hält, wird  dieses  wegretuschiert und das Bild wird dadurch verstümmelt.
b) Das Kodachrom-Dia braucht deshalb eine spezielle Einstellung.

Wie werden Ordner erstellt?

a) Die Ordner werden lt. Beschriftung der Magazine oder einer eigens dafür erstellte Liste erstellt. Liegt keine Beschriftung oder Liste vor, nummeriere ich sie durch.
b) Normal sortiere ich die Magazine chronologisch oder nach eigenen Wünschen.
c) Maximal wird pro Magazin 1 Ordner erstellt. Kleine Ordner mit nur wenigen Dias  erfordern eine Unterbrechung des Scanners und somit einen erheblichen Mehraufwand.
d) Sind mehrere Magazine zu einem Thema vorhanden, können diese auf Wunsch auch zusammengefasst werden.
e) Sie können mir auch eine fertige Ordnerstruktur auf einem USB-Stick oder einer USB-Festplatte mitschicken.

nach oben

FAQ’s zu Negative

 

Warum scannen Sie keine Einzelbilder aus einem Negativstreifen?

a) Ein Negativstreifen kann nach dem Einlegen ohne Aufsicht komplett abgescannt werden. Die Einzelbildauswahl verhindert dieses und macht es unwirtschaftlich.
b) In der Vorschau ersichtlich schlechte oder nicht belichtete Bilder werden nicht abgescannt und brauchen natürlich auch nicht bezahlt werden.

Ist der Preis pro Streifen oder pro Bild?

Der Preis gilt immer pro Bild. Ein Streifen kann also zwischen 2 und 6 Bildern haben.

 Müssen die Papierstreifen der Labore am Negativstreifen entfernt werden?

a) Nein, das mach ich selber damit keine Klebereste zurückbleiben.
Entweder die Streifen lassen sich leicht entfernen oder ich nehme ein Skalpell.
b) Negativstreifen lassen sich nur ohne vorhandene Papierstreifen in den Scanner einführen. Sind nach der Entfernung Klebereste vorhanden, können diese Streifen nicht mehr automatisch eingezogen werden und müssen von Hand abgescannt werden. 

nach oben

FAQ’s zu Sonderformat

 

Was ist Sonderformat?

a) Die meisten Filmsorten, die nicht der Norm von Kleinbild- oder Mittelformat entsprechen. Sonderformate sind z.B. die Minox-,  Pocket-, Instamatic- und APS-Filme.
b) Auf der Seite Preisliste sind alle Formate aufgelistet die zum Sonderformat zählen.
c) Sonderformate werden einzeln von Hand abgescannt.

 Gibt es ein Format, das nicht gescannt werden kann?

a) Formate bis zu einer Grösse von 6x9 cm können ohne Probleme digitalisiert werden.
b) Sie können gerne vorab einen Testauftrag zur Beurteilung durchführen.

nach oben

FAQ’s zu Mittelformat

 

Müssen Mittelformat-Dias entrahmt werden?

Nein, die Mittelformat-Dias können im Rahmen bleiben. Sind die Dias verglast, könnten allerdings Qualitätsverluste auftreten.

nach oben

FAQ’s zum Versand

 

Wie soll ich die Dias verpacken?

a) Nicht jeder Kunde ist begeistert, wenn man Dias als Paket verschicken soll. Dias sollen deshalb gut geschützt sein - also alle vorhandenen Lücken gut mit Knüllpapier ausstopfen, dass die Diakästen nicht wackeln oder sich die Deckel lösen und Dias herausfallen können.
b) Am Besten eignen sich stabile Kartons oder stabile Umzugskartons, die man in jedem Baumarkt bekommt.

 

 Welche Logistikfirma soll ich nehmen?

a) Im Prinzip ist es egal mit welchem Paketdienst die Dias verschickt werden.
schlechte Erfahrungen habe ich eigentlich mit keiner Firma gemacht.
b) für den Rückversand nehme ich meistens DHL oder Hermes - nicht weil sie besser wären, sondern weil die Abgabestellen in der Nähe sind.

nach oben

FAQ’s zur Datenspeicherung

 

Warum speichern Sie die Bilder nicht auf CD?

Die herkömmliche Speicherart ist zwar eine CD, wird aber mit seiner geringen Speicherkapazität von 700MB für Bilddateien nur noch wenig gebraucht.
Für einen Testauftrag brenne ich eine CD.

Ist es besser einen USB-Stick beizulegen?

a) Ein USB-Stick ist gut, wenn ein ausreichender Speicherplatz vorhanden ist. Kleine USB-Sticks unter 16GB eignen sich deshalb eher nicht, weil auch die Datentransferrate ziemlich klein ist.

b) am Besten sind USB-Festplatten. Sie haben genug Speicherkapazität, sind relativ schnell und einfach zu handhaben.

Warum speichern Sie keine Korrekturversionen auf DVD’s?

a) Auf Wunsch erstelle ich eine Zweite Version der Bilder als Korrektur und das kostenlos.
Deshalb erwarte ich, dass Sie mir etwas entgegenkommen und ich die doppelte Anzahl der Bilder nicht auf DVD’s brennen muß.

b) bei einer Bilderanzahl von ca. 2000 Stück gibt es bereits ca. 4-5 DVD’s,
mit Korrektur = doppelt so viel, also ca. 10 DVD’s. Dabei wird es nicht nur für mich etwas mühsam 10 DVD’s zu brennen, sondern auch für Sie, 10 DVD’s in PC einzulesen.

c) deshalb ist eine USB-Festplatte die bessere Lösung.

nach oben

 

Banner-Logo

FAQ - Fragen und Antworten

Banner-Kreuz
Banner-Ende